• Testen Sie auch die für Android- und iOS-Geräte verfügbare EduPage-Mobilanwendung. Holen Sie sich alle Informationen von unserer Schule direkt auf Ihr Handy.
        • Wo steht der bunteste Turm?.... In der 4B!!!
        • Wandern mit Abstand hieß es gleich zu Schulbeginn
          • Einmal rund um den Pölven....

            ... führte der Weg der Klasse 4B. Die Kinder, ihre Klassenlehrerin Helene Bühl und zwei gehfreudige Mamas machten sich auf den Weg, um den Pölven zu umrunden. dabei wurde fleißig marschiert, aber auch geplaudert und vor allem lecker gespeist. Einen besseren Eindruck erhält man beim Betrachten der wunderbaren Herbstaufnahmen.

          • Informationen zum Schulstart

            Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

            Im Anhang finden Sie alle relevanten Informationen zum Schulstart im Herbst 2020 vom Bundesministerium und der Bildungsdirektion des Landes Tirol.

            Bitte geben Sie Ihrem Kind auf jeden Fall einen Mund-Nasen-Schutz mit, dieser ist beim Betreten des Schulhauses bis zum Platz im Klassenzimmer zu tragen und wird auch während des Unterrichtes fallweise eingesetzt.

          • Schulübergreifendes Projekt

            Gemeinsame Werkstunden mit der Polytechnischen Schule Kufstein

            Die Kinder der 3A-Klasse durften sich in diesem Schuljahr über ein besonderes, schulübergreifendes Projekt freuen. Ihre Klassen- und Werklehrerin Helga Huter organisierte die Herstellung von Rollbrettern in Zusammenarbeit mit der Polytechnischen Schule Kufstein. Während die Volksschüler ihr Modell nach eigenen Vorstellungen entwarfen, brachten es die Polyschüler auf das Holz, übertrugen Pläne und sägten aus. Gemeinsam wurde geschliffen, danach bunt bemalt. Die tollen Ergebnisse kann man auf den Bildern bewundern. Voller Freude nahmen die Schülerinnen und Schüler ihre Rollbretter in Betrieb, nicht aber ohne vorher den Rollbrettführerschein mit Schwierigkeiten wie Einparken, Abbremsen und Parcourfahren abgelegt zu haben. Eine blendende Idee, Groß und Klein zusammenzuführen! Wir danken der Polytechnischen Schule Kufstein für d